Schriftgröße
Startseite Meine Methoden Coaching und Supervision

Coaching - das eigene Potenzial nutzen

Jede Mannschaft, jeder erfolgreiche Sportler hat einen Trainer. Im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung übernimmt der Coach die Rolle des Trainers: Er unterstützt den Klienten dabei, sein Ziel zu erreichen. Er ist sein Vertrauter, behält aber genügend Abstand, um seine Kompetenz als Coach im Sinne des Klienten nutzen zu können. Dabei kann es um bestimmte berufliche Projekte gehen, aber auch darum, das eigene Auftreten zu trainieren, um sich beispielsweise sicherer im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten zu fühlen. Umgekehrt kann ein Coach dem Chef helfen, den Umgang mit den Mitarbeitern zu erleichtern – auch weil es für Vorgesetzte häufig schwierig ist, einen kompetenten Gesprächspartner auf Augenhöhe zu finden. Kurz gesagt: Der Coach erkennt das Potenzial des Klienten; er sieht aber auch, wo er „sich selbst im Weg steht“. Er hilft ihm, sein Potenzial auszuschöpfen und Eigensabotagen abzubauen.